RSS

Begleitbilder zu der Romanreihe Buvindaclique

Zum Starten der Diashow einfach das erste Bild anklicken, play drücken und kurz warten

Diese Felsbrücke am Buvinda Vallis wird Abendtor genannt, denn sobald man die Sonne darin sieht, steigt am Fluss der Nebel auf und es wird höchste Zeit, das Tal zu verlassen.

Diese Felsbrücke am Buvinda Vallis wird Abendtor genannt, denn sobald man die Sonne darin sieht, steigt am Fluss der Nebel auf und es wird höchste Zeit, das Tal zu verlassen.

abendtor
Schrabb sucht im Buvinda Vallis nach einem geeigneten Platz, um Tammy zu überraschen. Er muss sich beeilen, denn es zieht schon der allabendliche Nebel auf.

Schrabb sucht im Buvinda Vallis nach einem geeigneten Platz, um Tammy zu überraschen. Er muss sich beeilen, denn es zieht schon der allabendliche Nebel auf.

abend_nebel
Die Freunde der Buvindaclique sind in einem Nebengraben des Buvinda Vallis zu den Kuppeln des Abenteuerparks gegangen. Auch ein altes Raumschiff an der Rohrbahn steht zum Spielen da.

Die Freunde der Buvindaclique sind in einem Nebengraben des Buvinda Vallis zu den Kuppeln des Abenteuerparks gegangen. Auch ein altes Raumschiff an der Rohrbahn steht zum Spielen da.

abenteuerpark
Tammy und Ken finden sich nach einer haarsträubenden Fahrt durch die Dunkelheit und eine Kristallhöhle in einer unterirdischen Landschaft wieder. Die Welt der tausend Abenteuer.

Tammy und Ken finden sich nach einer haarsträubenden Fahrt durch die Dunkelheit und eine Kristallhöhle in einer unterirdischen Landschaft wieder. Die Welt der tausend Abenteuer.

abenteuerwelt
Nach einem Tag voller Aufregungen sind Tammy und ihre Freunde mit der Sphäre auf dem Abenteuermond der Atlanter in der Andromeda-Galaxie gelandet.

Nach einem Tag voller Aufregungen sind Tammy und ihre Freunde mit der Sphäre auf dem Abenteuermond der Atlanter in der Andromeda-Galaxie gelandet.

abenteuer_mond_...
Die Wälder und Pflanzen um die Montana herum wachsen viel schneller als auf der Erde und es gibt schon richtig schöne Eckchen. Bei der heutigen Hitze beschließen die Freunde, mal faul abzuhängen.

Die Wälder und Pflanzen um die Montana herum wachsen viel schneller als auf der Erde und es gibt schon richtig schöne Eckchen. Bei der heutigen Hitze beschließen die Freunde, mal faul abzuhängen.

abhängen
Hannah bestaunt vor der Astro-Kuppel zwei kleine Roboter, die neben einem Raumfahrer herlaufen. Einer davon soll aus einem alten Film stammen und ist eine Nachbildung.

Hannah bestaunt vor der Astro-Kuppel zwei kleine Roboter, die neben einem Raumfahrer herlaufen. Einer davon soll aus einem alten Film stammen und ist eine Nachbildung.

astro-kuppel
Tammy und Ken haben einen anstrengenden Tag hinter sich. Sie haben Tims neues Zimmer eingerichtet, in der Winterkuppel gerodelt und Sachen für seine leeren Regale besorgt.

Tammy und Ken haben einen anstrengenden Tag hinter sich. Sie haben Tims neues Zimmer eingerichtet, in der Winterkuppel gerodelt und Sachen für seine leeren Regale besorgt.

ausruestung_kup...
Tammy und Ken sind mit einem Wasserbahnschlitten ins Tal hinab gefahren, um neugierig den Bau einer neuen Brücke am nördlichsten Ende der MONTANA-Bucht zu beobachten.

Tammy und Ken sind mit einem Wasserbahnschlitten ins Tal hinab gefahren, um neugierig den Bau einer neuen Brücke am nördlichsten Ende der MONTANA-Bucht zu beobachten.

bautender_buvin...
Endlich sind die Robotboote da. Tammy und ihre Freunde können nun den Buvindafluss erkunden.

Endlich sind die Robotboote da. Tammy und ihre Freunde können nun den Buvindafluss erkunden.

boot_ausflug
Eine Sphäre hat die Freunde zur Landschaftskuppel des Hydraotes Chaos gebracht, wo sie einen schönen Tag erleben wollen. Über diese Brücke geht es in den Urwald.

Eine Sphäre hat die Freunde zur Landschaftskuppel des Hydraotes Chaos gebracht, wo sie einen schönen Tag erleben wollen. Über diese Brücke geht es in den Urwald.

bruecke
Ein Bootsausflug zum Anfang des Buvinda Vallis. Die Buvindaclique ist vollzählig dabei. Von links nach rechts sieht man Tammy, Hannah, Celina, Tommy, Ken, Matty, Benny und Ronny.

Ein Bootsausflug zum Anfang des Buvinda Vallis. Die Buvindaclique ist vollzählig dabei. Von links nach rechts sieht man Tammy, Hannah, Celina, Tommy, Ken, Matty, Benny und Ronny.

bucht_montana
Von wegen, nichts los im Norden der Montana! Zwar wird das Tal immer schmaler, aber Pflanzen gibt es hier noch viele und in der Ferne ragt der Hecates Tholus bis in die Wolken hinein.

Von wegen, nichts los im Norden der Montana! Zwar wird das Tal immer schmaler, aber Pflanzen gibt es hier noch viele und in der Ferne ragt der Hecates Tholus bis in die Wolken hinein.

buvinda-fluss
Manchmal ist am Buvinda Vallis echt was los. Auf dem Rückweg zur Montana-Bucht kommt ihnen eine Zecke, ein riesiger Bergbauroboter entgegen. Was mag sie wohl im Fluss suchen?

Manchmal ist am Buvinda Vallis echt was los. Auf dem Rückweg zur Montana-Bucht kommt ihnen eine Zecke, ein riesiger Bergbauroboter entgegen. Was mag sie wohl im Fluss suchen?

buvinda
Wer zur Buvindaclique gehören will, muss schwindelfrei sein. Mit einem Seil gesichert, äfft Hannah Clavigos Kommandoschiff nach, das durch den Nebenarm des Buvinda Vallis fliegt. Ihr Robotboot erkennen die Freunde kaum noch.

Wer zur Buvindaclique gehören will, muss schwindelfrei sein. Mit einem Seil gesichert, äfft Hannah Clavigos Kommandoschiff nach, das durch den Nebenarm des Buvinda Vallis fliegt. Ihr Robotboot erkennen die Freunde kaum noch.

buvindaclique
Buvindaclique. Benny, Hannah, Ken, Tammy, ihr Miniroboter und Celina an einem Wanderweg in einem Nebencanyon des Buvinda Vallis. Die Kugelraumer am Himmel sind für sie nichts Aufregendes mehr.

Buvindaclique. Benny, Hannah, Ken, Tammy, ihr Miniroboter und Celina an einem Wanderweg in einem Nebencanyon des Buvinda Vallis. Die Kugelraumer am Himmel sind für sie nichts Aufregendes mehr.

buvindaclique2
Nördlich der MONTANA-Bucht überqueren eine Gleiterpiste und eine Rohrbahnbrücke den Buvindafluss. In dem runden Gebäude am anderen Flussufer wird die Rohrbahn zweispurig.

Nördlich der MONTANA-Bucht überqueren eine Gleiterpiste und eine Rohrbahnbrücke den Buvindafluss. In dem runden Gebäude am anderen Flussufer wird die Rohrbahn zweispurig.

buvinda_vallis_...
Morgengrauen am Buvinda Vallis. Schon bald werden die MONTANA, ihr Flugfeld, die Erlebniskuppeln und das Tal im grellen Sonnenlicht liegen.

Morgengrauen am Buvinda Vallis. Schon bald werden die MONTANA, ihr Flugfeld, die Erlebniskuppeln und das Tal im grellen Sonnenlicht liegen.

buvinda_vallis_...
Dieses Übersichts-Bild zeigt die Umgebung der MONTANA zu der Zeit, als Tammy und Ken ihr erstes Abenteuer erlebten. Später kamen noch andere Dinge hinzu.

Dieses Übersichts-Bild zeigt die Umgebung der MONTANA zu der Zeit, als Tammy und Ken ihr erstes Abenteuer erlebten. Später kamen noch andere Dinge hinzu.

buvinda_vallis_...
Nach ihrem Kampf mit dem Pudiwuckel in einer unheimlichen Station unter der Urwaldkuppel des Hydraotes Chaos suchen die Freunde zwischen den Chaos-Bergen nach ihrer Sphäre.

Nach ihrem Kampf mit dem Pudiwuckel in einer unheimlichen Station unter der Urwaldkuppel des Hydraotes Chaos suchen die Freunde zwischen den Chaos-Bergen nach ihrer Sphäre.

chaos_berge
Tammy schaut sich verblüfft um. Gerade noch herrschte schönstes Sommerwetter. Nun schneit es wie verrückt und ist bitterkalt.

Tammy schaut sich verblüfft um. Gerade noch herrschte schönstes Sommerwetter. Nun schneit es wie verrückt und ist bitterkalt.

charon_roboter
Tammy trifft ihren Roboterfreund Clavigo am Ausgangsbereich des Zentralturms zur Nord-brücke, die zum Koordinatorenbereich des Zentralplatzes der Montana führt.

Tammy trifft ihren Roboterfreund Clavigo am Ausgangsbereich des Zentralturms zur Nord-brücke, die zum Koordinatorenbereich des Zentralplatzes der Montana führt.

clavigo_roboter
Eigentlich sind Druckkuppeln unnötig, seit es auf dem Mars richtige Luft gibt, aber bei schlechtem Wetter kann man in ihnen zum Beispiel Raumschiffsmodelle fliegen lassen.

Eigentlich sind Druckkuppeln unnötig, seit es auf dem Mars richtige Luft gibt, aber bei schlechtem Wetter kann man in ihnen zum Beispiel Raumschiffsmodelle fliegen lassen.

druck-kuppeln
Endlich haben es die Freunde mal geschafft, zu den Kratern am Anfang des Buvinda Vallis zu kommen. Jetzt wollen sie in den geheimnisvollen, nebeligen Dschungel des vorderen hinabsteigen.

Endlich haben es die Freunde mal geschafft, zu den Kratern am Anfang des Buvinda Vallis zu kommen. Jetzt wollen sie in den geheimnisvollen, nebeligen Dschungel des vorderen hinabsteigen.

dschungel
Beim Klettern im Wall des Buvinda Vallis entdecken Tammy und Ken ein Loch in einer hervorstehenden Felsnase und staunen, denn unter sich sehen sie den Buvindafluss.

Beim Klettern im Wall des Buvinda Vallis entdecken Tammy und Ken ein Loch in einer hervorstehenden Felsnase und staunen, denn unter sich sehen sie den Buvindafluss.

felsnase
Tammy und Ken suchen nach der Festwiese, auf der das Fest der leuchtenden Pops statt-finden soll. Schrabb und Charon haben sie aus den Augen verloren.

Tammy und Ken suchen nach der Festwiese, auf der das Fest der leuchtenden Pops statt-finden soll. Schrabb und Charon haben sie aus den Augen verloren.

festwiese_abent...
So sieht das Flugfeld der MONTANA nachts aus. An jedem Abend verwandelt sich das Habitat bei Anbruch der Dämmerung in ein glitzerndes Fabelwesen.

So sieht das Flugfeld der MONTANA nachts aus. An jedem Abend verwandelt sich das Habitat bei Anbruch der Dämmerung in ein glitzerndes Fabelwesen.

flugfeld_nacht
Tammy steht auf einem Hügel im Osten der MONTANA und betrachtet mit ihrer Zoomfolie das Flugfeldfeld. Direkt vor sich sieht sie die Brücke der Schwebertrasse.

Tammy steht auf einem Hügel im Osten der MONTANA und betrachtet mit ihrer Zoomfolie das Flugfeldfeld. Direkt vor sich sieht sie die Brücke der Schwebertrasse.

flugfeld_piste
Der Untertassenträger steht nun näher am Zentralplatz. Dort, wo sich ein Ladeterminal wie eine Schublade herausgeschoben hat, wohnt Ken.

Der Untertassenträger steht nun näher am Zentralplatz. Dort, wo sich ein Ladeterminal wie eine Schublade herausgeschoben hat, wohnt Ken.

flugfeld_zentra...
Ein Blick aus einem Aufenthaltsraum in der 10. Etage der MONTANA auf das fast leere Flugfeld. Über diesem Raum des Flugterminals führt eine Schwebertrasse in ein Taxi-Terminal.

Ein Blick aus einem Aufenthaltsraum in der 10. Etage der MONTANA auf das fast leere Flugfeld. Über diesem Raum des Flugterminals führt eine Schwebertrasse in ein Taxi-Terminal.

flugterminal
Natürlich müssen Tammy und ihre Freunde auch zur Schule gehen. Der Physikroboter lässt Flugzeugmodelle aus ferner Vergangenheit fliegen und erklärt dabei, wie sie das machen.

Natürlich müssen Tammy und ihre Freunde auch zur Schule gehen. Der Physikroboter lässt Flugzeugmodelle aus ferner Vergangenheit fliegen und erklärt dabei, wie sie das machen.

flug_unterricht
Weiter flussabwärts hat der Buvinda Vallis kleine Nebenarme mit braunem Wasser. Wie die Freunde feststellen konnten, ist es Schlamm vom Hecates Tholus, der das Wasser färbt.

Weiter flussabwärts hat der Buvinda Vallis kleine Nebenarme mit braunem Wasser. Wie die Freunde feststellen konnten, ist es Schlamm vom Hecates Tholus, der das Wasser färbt.

flusserkundung
Nach der nächsten Flusskurve kommen die Freunde mit ihrem Robotboot am Ende des Buvinda Vallis an, wo es nicht mal mehr Marsgras gibt. Hinter ihnen fliegt ein riesiges Raumfort der Heimatschutzflotte.

Nach der nächsten Flusskurve kommen die Freunde mit ihrem Robotboot am Ende des Buvinda Vallis an, wo es nicht mal mehr Marsgras gibt. Hinter ihnen fliegt ein riesiges Raumfort der Heimatschutzflotte.

flusskurve
Es gibt hier echt komische Flug- und Kriechtiere, aber in diesem Teil der Wasserwelt-Kuppel chillen die Freunde am liebsten, weil dort selten Touristen hinkommen. Matty hat heute mal Lust auf Freeclimbing.

Es gibt hier echt komische Flug- und Kriechtiere, aber in diesem Teil der Wasserwelt-Kuppel chillen die Freunde am liebsten, weil dort selten Touristen hinkommen. Matty hat heute mal Lust auf Freeclimbing.

freeclimbing
Die Freunde wurden von einer Orbitalfähre zum Raumhafen an der Hellas Planitia gebracht und warten ungeduldig darauf, dass ihre Gangway an den gelandeten Touristenkreuzer andockt.

Die Freunde wurden von einer Orbitalfähre zum Raumhafen an der Hellas Planitia gebracht und warten ungeduldig darauf, dass ihre Gangway an den gelandeten Touristenkreuzer andockt.

gangway
Dreckschleudern sind diese Gasverdichter, aber notwendig. Diesmal fand der Unterricht in Chemie für Tammy und ihre Freunde am Sabrina Vallis auf dem Xanthe Terra statt.

Dreckschleudern sind diese Gasverdichter, aber notwendig. Diesmal fand der Unterricht in Chemie für Tammy und ihre Freunde am Sabrina Vallis auf dem Xanthe Terra statt.

gasverdichter
Drei Touristen sind bei ihrer Wanderung durch einen kleinen Nebengraben des Buvinda Vallis von einem Gewitterregen überrascht worden.

Drei Touristen sind bei ihrer Wanderung durch einen kleinen Nebengraben des Buvinda Vallis von einem Gewitterregen überrascht worden.

gewitter_montan...
Die EMILIA steht an der Hellas Planitia, einem Riesenkrater, der durch eine gewaltige Stern-schnuppe entstand. Die Blumen an ihrem Flugfeld stammen von der Erde, werden hier aber riesengroß.

Die EMILIA steht an der Hellas Planitia, einem Riesenkrater, der durch eine gewaltige Stern-schnuppe entstand. Die Blumen an ihrem Flugfeld stammen von der Erde, werden hier aber riesengroß.

habitat_emilia
Zwei hässliche Raumschiffe jagen unter der Trasse vom Hecates Tholus zum Ophir Chasma hindurch und überholen ihr Robotboot. Das lassen die Freunde nicht auf sich sitzen und drehen voll auf.

Zwei hässliche Raumschiffe jagen unter der Trasse vom Hecates Tholus zum Ophir Chasma hindurch und überholen ihr Robotboot. Das lassen die Freunde nicht auf sich sitzen und drehen voll auf.

haessliche_raum...
Die Freunde stehen in einer riesigen Wandelhalle in der 86. Etage der MONTANA. Durch die Fenster zum Hangar 94 bestaunen sie eine Sphäre.

Die Freunde stehen in einer riesigen Wandelhalle in der 86. Etage der MONTANA. Durch die Fenster zum Hangar 94 bestaunen sie eine Sphäre.

hangar_94
Hauptuntersuchung beim TÜV nannte man laut Schulroboter früher das, was in dieser Halle gemacht wurde. Der Zug der Überschallrohrbahn muss dafür aus seiner Röhre heraus.

Hauptuntersuchung beim TÜV nannte man laut Schulroboter früher das, was in dieser Halle gemacht wurde. Der Zug der Überschallrohrbahn muss dafür aus seiner Röhre heraus.

hauptuntersuchu...
Über den Trebia Valles, am Hang des Hecates Tholus, geht ohne Roboter nichts mehr. Die Freunde haben eine Höhe erreicht, in der die Luft knapp wird und wo nichts mehr wächst.

Über den Trebia Valles, am Hang des Hecates Tholus, geht ohne Roboter nichts mehr. Die Freunde haben eine Höhe erreicht, in der die Luft knapp wird und wo nichts mehr wächst.

hecates_tholus
Celina und Tammy beobachten über dem Buvinda Vallis einen Kugelraumer des Heimatschutzes. Es ist ja nur ein kleiner, aber wer sich mit ihm anlegen will … oh, oh.

Celina und Tammy beobachten über dem Buvinda Vallis einen Kugelraumer des Heimatschutzes. Es ist ja nur ein kleiner, aber wer sich mit ihm anlegen will … oh, oh.

heimatschutz
Auf dem Heimweg durch einen kleinen Nebencanyon zum Buvinda Vallis überfliegt ein Trägerschiff die Rohrbahn. Fast meint Tammy, es mit den Fingerspitzen berühren zu können.

Auf dem Heimweg durch einen kleinen Nebencanyon zum Buvinda Vallis überfliegt ein Trägerschiff die Rohrbahn. Fast meint Tammy, es mit den Fingerspitzen berühren zu können.

heimweg
Ganz schön gruselig, der Holo-Film über die Entstehung der Hellas Planitia auf dem Mars, aber einen kleinen Spaß für die Freunde genehmigen Tammy und Ken sich trotzdem.

Ganz schön gruselig, der Holo-Film über die Entstehung der Hellas Planitia auf dem Mars, aber einen kleinen Spaß für die Freunde genehmigen Tammy und Ken sich trotzdem.

hellas_planitia
Tammy, Ken und Celina sind in der Urwaldkuppel im Hydraotes Chaos in den Boden eingebrochen und in einer riesigen Höhle gelandet.

Tammy, Ken und Celina sind in der Urwaldkuppel im Hydraotes Chaos in den Boden eingebrochen und in einer riesigen Höhle gelandet.

hoehle
Tammy und Ken treffen nach einer Schreckensfahrt durch stockdunkle Felsröhren und eine Höhle voller spiegelnder Riesenkristalle staunend in der Höhle der tausend Abenteuer ein.

Tammy und Ken treffen nach einer Schreckensfahrt durch stockdunkle Felsröhren und eine Höhle voller spiegelnder Riesenkristalle staunend in der Höhle der tausend Abenteuer ein.

hoehlensee
Tammy Ken und Celina sind in der Urwaldkuppel des Hydraotes Chaos in eine Höhle gefallen und suchen nun nach einem Ausgang. Dabei finden sie ein kleines Mädchen, das in einer seltsamen Sprache spricht.

Tammy Ken und Celina sind in der Urwaldkuppel des Hydraotes Chaos in eine Höhle gefallen und suchen nun nach einem Ausgang. Dabei finden sie ein kleines Mädchen, das in einer seltsamen Sprache spricht.

hoehle_3
Tammy stellt in einer Holo-Suite unser Sonnensystem zusammen und lässt Schiffe darin fliegen. Der Mars ist viel kleiner als die Erde und hatte früher die Farbe des kleinen Marsballs an ihrem Ohr.

Tammy stellt in einer Holo-Suite unser Sonnensystem zusammen und lässt Schiffe darin fliegen. Der Mars ist viel kleiner als die Erde und hatte früher die Farbe des kleinen Marsballs an ihrem Ohr.

holo-suite
Gar nicht so einfach, Ken zu erklären, warum man in einem interaktiven Holo-Film über das Wasser gehen und sogar in die Berge klettern kann. Die Ratte auf Kens Schulter ist auch nur ein Holo-Bild.

Gar nicht so einfach, Ken zu erklären, warum man in einem interaktiven Holo-Film über das Wasser gehen und sogar in die Berge klettern kann. Die Ratte auf Kens Schulter ist auch nur ein Holo-Bild.

holografie
Dieser Holo-Film vom Buvinda Vallis am Hecates Tholus ist echt gut gemacht. Laut Schulroboter soll es schon bald am Südkopf der Montana eine Stadt und einen See geben.

Dieser Holo-Film vom Buvinda Vallis am Hecates Tholus ist echt gut gemacht. Laut Schulroboter soll es schon bald am Südkopf der Montana eine Stadt und einen See geben.

holotheater
Tammy und Ken sind in der Welt der tausend Abenteuer eingeschlafen und erwachen in seltsamen Anzügen als Sammler, die schwebende Pops von Plagegeistern befreien sollen.

Tammy und Ken sind in der Welt der tausend Abenteuer eingeschlafen und erwachen in seltsamen Anzügen als Sammler, die schwebende Pops von Plagegeistern befreien sollen.

honig_pops
Wie viele Kilometer die Freunde auf der Suche nach ihrer Sphäre bereits an Riesenpflanzen, Stachelsäulen und stacheligen Hut-Gewächsen vorbei gelaufen sind, wissen sie nicht.

Wie viele Kilometer die Freunde auf der Suche nach ihrer Sphäre bereits an Riesenpflanzen, Stachelsäulen und stacheligen Hut-Gewächsen vorbei gelaufen sind, wissen sie nicht.

hydraotes_chaos
Ken sieht in der Ausrüstungskuppel ein Bild des Hydraotes Chaos mit der Urwaldkuppel und dem Damm seines Vaters. Oberhalb und rechts der Bucht gibt es bald nur noch Wasser und viele Inseln.

Ken sieht in der Ausrüstungskuppel ein Bild des Hydraotes Chaos mit der Urwaldkuppel und dem Damm seines Vaters. Oberhalb und rechts der Bucht gibt es bald nur noch Wasser und viele Inseln.

hydraotes_chaos...
Auf der Suche nach dem Platz der Roboter ergeben sich Probleme. Die Freunde sind vor den Robotern in einen Berg aus verwirrenden Glaswürfeln geflüchtet.

Auf der Suche nach dem Platz der Roboter ergeben sich Probleme. Die Freunde sind vor den Robotern in einen Berg aus verwirrenden Glaswürfeln geflüchtet.

irrgarten_wuerf...
Tammy und Ken stehen abends auf ihrem Lieblings-Kletterfelsen, 500 Meter hoch über dem Zentralplatz. Ein tolles Bild.

Tammy und Ken stehen abends auf ihrem Lieblings-Kletterfelsen, 500 Meter hoch über dem Zentralplatz. Ein tolles Bild.

kletterfelsen
Die Neugier treibt Tammy und ihre Freunde oft in die kleinen Nebengräben des Buvinda Vallis. Hier kommen sie allerdings nicht weiter.

Die Neugier treibt Tammy und ihre Freunde oft in die kleinen Nebengräben des Buvinda Vallis. Hier kommen sie allerdings nicht weiter.

kletterpartie
Die Freunde sitzen nachts im Landschaftsdeck um ein holografisches Lagerfeuer herum, das zwar Wärme und Licht abgibt, aber nicht wirklich brennt. Auch die Laternen sind Holografien.

Die Freunde sitzen nachts im Landschaftsdeck um ein holografisches Lagerfeuer herum, das zwar Wärme und Licht abgibt, aber nicht wirklich brennt. Auch die Laternen sind Holografien.

lagerfeuer
Tammy und Ken haben in der Landwirtschaftskuppel eine Menge Tiere, sogar Fledermäuse gesehen und sind auf Pferden geritten. Das durchsichtige Kuppeldach sieht man gar nicht.

Tammy und Ken haben in der Landwirtschaftskuppel eine Menge Tiere, sogar Fledermäuse gesehen und sind auf Pferden geritten. Das durchsichtige Kuppeldach sieht man gar nicht.

landwirtschaft_...
Für die Kinder auf der Erde mögen Kühe und andere Tiere nichts Besonderes sein, auf dem Mars bekommt man sie jedoch kaum mal zu sehen. Am Morgen war auch Hanna dabei.

Für die Kinder auf der Erde mögen Kühe und andere Tiere nichts Besonderes sein, auf dem Mars bekommt man sie jedoch kaum mal zu sehen. Am Morgen war auch Hanna dabei.

landwirtschaft_...
Ken kann nur noch lachen. Eigentlich wollte er Benny mal zu Fuß aus seiner Nestsuite im Westflügel abholen, aber 6 km Gänge entlang laufen? Nein danke!

Ken kann nur noch lachen. Eigentlich wollte er Benny mal zu Fuß aus seiner Nestsuite im Westflügel abholen, aber 6 km Gänge entlang laufen? Nein danke!

langer_marsch
In der riesigen Maschinenstadt sind Tammy und Ken bei der Suche nach dem Platz der Roboter von ihren Freunden getrennt worden und geraten in düster werdende Bereiche.

In der riesigen Maschinenstadt sind Tammy und Ken bei der Suche nach dem Platz der Roboter von ihren Freunden getrennt worden und geraten in düster werdende Bereiche.

maschinen-stadt
In den Außenbereichen der Maschinenhalle erkennen Tammy und Ken nur noch etwas weiter Entferntes, wenn es in der Lichtstadt mal blitzt. Die Maschinen werden immer unheimlicher.

In den Außenbereichen der Maschinenhalle erkennen Tammy und Ken nur noch etwas weiter Entferntes, wenn es in der Lichtstadt mal blitzt. Die Maschinen werden immer unheimlicher.

maschinen-stadt...
Auf ihrer Flucht vor den Robotern durch die Maschinenstadt entdecken Tammy und Ken unter sich Benny in einer düsteren Gasse. Seltsamerweise verfolgt er einen Roboter.

Auf ihrer Flucht vor den Robotern durch die Maschinenstadt entdecken Tammy und Ken unter sich Benny in einer düsteren Gasse. Seltsamerweise verfolgt er einen Roboter.

maschinenhalle
Tammy und Ken können es kaum glauben. Wo sie auch hinschauen sehen sie Maschinen. Riesige Maschinen, die oft mehrere Etagen hoch und völlig ineinander verschachtelt sind.

Tammy und Ken können es kaum glauben. Wo sie auch hinschauen sehen sie Maschinen. Riesige Maschinen, die oft mehrere Etagen hoch und völlig ineinander verschachtelt sind.

maschinenstadt_...
Es wird immer unheimlicher in den Außenbereichen der Maschinenstadt, aber irgendetwas sagt Tammy und Ken, dass sie auf der richtigen Spur zum Platz der Roboter sind.

Es wird immer unheimlicher in den Außenbereichen der Maschinenstadt, aber irgendetwas sagt Tammy und Ken, dass sie auf der richtigen Spur zum Platz der Roboter sind.

maschinenstadt_...
Tammy und Ken klettern durch die dunklen Bereiche der Maschinenstadt. Ken ist sich sicher, dass das blaue Leuchten hoch oben vom Platz der Roboter kommt, den sie suchen.

Tammy und Ken klettern durch die dunklen Bereiche der Maschinenstadt. Ken ist sich sicher, dass das blaue Leuchten hoch oben vom Platz der Roboter kommt, den sie suchen.

maschinenstadt_...
Benny, Tammy und Ken stehen vor der schaufensterartigen Sichtluke einer Maschine der Maschinenstadt. Für das, was dort drinnen vor sich geht, weiß auch Matty keine Erklärung.

Benny, Tammy und Ken stehen vor der schaufensterartigen Sichtluke einer Maschine der Maschinenstadt. Für das, was dort drinnen vor sich geht, weiß auch Matty keine Erklärung.

maschinen_fenst...
Die Mini-Sphäre der Atlanter erscheint nach dem Levelsprung aus der Andromeda-Galaxie in einer Abstellnische der Wasserschlittenhalle.

Die Mini-Sphäre der Atlanter erscheint nach dem Levelsprung aus der Andromeda-Galaxie in einer Abstellnische der Wasserschlittenhalle.

mini-sphaere
Hier fliegen die Freunde heimlich mit ihrer Mini-Sphäre aus der Andromeda-Galaxie, die gar nicht wie eine Sphäre aussieht, durch einen kleinen Nebencanyon im Norden des Buvinda Vallis.

Hier fliegen die Freunde heimlich mit ihrer Mini-Sphäre aus der Andromeda-Galaxie, die gar nicht wie eine Sphäre aussieht, durch einen kleinen Nebencanyon im Norden des Buvinda Vallis.

mini-sphaere_fl...
Bei den Nostalgiegärten und -brücken entdecken die Freunde einen Monsterstein mit Augen, Ohren, Zähnen und einem Schwanz. Das kann doch nur Clavigo ausgeheckt haben.

Bei den Nostalgiegärten und -brücken entdecken die Freunde einen Monsterstein mit Augen, Ohren, Zähnen und einem Schwanz. Das kann doch nur Clavigo ausgeheckt haben.

monster
Das Monstrum auf dem Flugfeld der Montana lässt Tammy, Ken und Celina staunen. Diese Touristenkreuzer werden immer größer! Der dort hinter den Spielbergen übertrifft alle, die bisher hier gelandet waren.

Das Monstrum auf dem Flugfeld der Montana lässt Tammy, Ken und Celina staunen. Diese Touristenkreuzer werden immer größer! Der dort hinter den Spielbergen übertrifft alle, die bisher hier gelandet waren.

monstrum
Hier klettern Tammy und Ken gegenüber der Montana-Bucht im Hang des Buvinda Vallis herum. Hinter ihnen sieht man den Nordarm der Montana und einige Erlebniskuppeln.

Hier klettern Tammy und Ken gegenüber der Montana-Bucht im Hang des Buvinda Vallis herum. Hinter ihnen sieht man den Nordarm der Montana und einige Erlebniskuppeln.

montana_bucht
In der Museumskuppel am Flugfeld kann man Aliens und allerhand Dinge aus der Galaxis bewundern. Davor gibt es ein Landstück, das so aussieht wie vor der Landung der Montana.

In der Museumskuppel am Flugfeld kann man Aliens und allerhand Dinge aus der Galaxis bewundern. Davor gibt es ein Landstück, das so aussieht wie vor der Landung der Montana.

museum_kuppel
Höchste Zeit, das Buvinda Vallis zu verlassen, denn die Nebelzeit ist gekommen. Selbstverständlich hat die Buvindaclique einen anderen Weg genommen als die Touristen. Nicht unbeobachtet.

Höchste Zeit, das Buvinda Vallis zu verlassen, denn die Nebelzeit ist gekommen. Selbstverständlich hat die Buvindaclique einen anderen Weg genommen als die Touristen. Nicht unbeobachtet.

nebelzeit
So soll es laut Holografie-Kino mal am Nordkopf, also am Ende des nördlichen Armes der Montana aussehen.

So soll es laut Holografie-Kino mal am Nordkopf, also am Ende des nördlichen Armes der Montana aussehen.

nordkopf_montan...
Der Ostkopf ist das abgerundete, nach Osten zeigende Ende des MONTANA-Flügels. In dem rechten Felsen erkennt man einen der Eingänge zur Welt der 1000 Abenteuer.

Der Ostkopf ist das abgerundete, nach Osten zeigende Ende des MONTANA-Flügels. In dem rechten Felsen erkennt man einen der Eingänge zur Welt der 1000 Abenteuer.

ostkopf_montana
Wo die Freunde auch spielen, ein Roboter passt immer auf. Hier am Ostufer des Flusses. Gegenüber liegt der Westwall des Buvinda Vallis, dahinter der Hecates Tholus, rechts geht’s zur Montana-Bucht.

Wo die Freunde auch spielen, ein Roboter passt immer auf. Hier am Ostufer des Flusses. Gegenüber liegt der Westwall des Buvinda Vallis, dahinter der Hecates Tholus, rechts geht’s zur Montana-Bucht.

ostufer
Tammy steht in 900 m Höhe auf einem Bodenfenster der westlichen Aussichtsgalerie des Panoramacafés. Das ist gruselig, irgendwie aber auch irgendwie toll.

Tammy steht in 900 m Höhe auf einem Bodenfenster der westlichen Aussichtsgalerie des Panoramacafés. Das ist gruselig, irgendwie aber auch irgendwie toll.

panorama_cafe
Tammy ist mit ihrem Vater auf dem Marsmond Phobos. Wahnsinn! Da schwebt ein Stein vorbei, den ein kleinerer wie ein Mond umkreist. Früher war der Mars mal rot, jetzt ist er blau.

Tammy ist mit ihrem Vater auf dem Marsmond Phobos. Wahnsinn! Da schwebt ein Stein vorbei, den ein kleinerer wie ein Mond umkreist. Früher war der Mars mal rot, jetzt ist er blau.

phobos
Wie Berry McNamaras Pilotenstand in der Starwind, scheint auch Tammy im Weltraum zu schweben. Decken und Boden der Brücke sind nämlich ein einziger Bildschirm, der die Schiffsumgebung zeigt.

Wie Berry McNamaras Pilotenstand in der Starwind, scheint auch Tammy im Weltraum zu schweben. Decken und Boden der Brücke sind nämlich ein einziger Bildschirm, der die Schiffsumgebung zeigt.

pilotenstand
Beim Abschalten der Brückenbildschirme sähe es bei Berrys Pilotenstand so aus. Man könnte nur noch durch die echten Fenster etwas erkennen, deren Rahmen dann auch zu sehen sind.

Beim Abschalten der Brückenbildschirme sähe es bei Berrys Pilotenstand so aus. Man könnte nur noch durch die echten Fenster etwas erkennen, deren Rahmen dann auch zu sehen sind.

pilotenstand_2
Beim Rummel zum Fest der leuchtenden Pops sieht Tammy die Solbats und Cirie wieder. Kinder hüpfen von Pop zu Pop, es gibt Erlebnis-Karussells, Snackbuden und Spielgeräte. Die seltsamen Tiere sind Roboter.

Beim Rummel zum Fest der leuchtenden Pops sieht Tammy die Solbats und Cirie wieder. Kinder hüpfen von Pop zu Pop, es gibt Erlebnis-Karussells, Snackbuden und Spielgeräte. Die seltsamen Tiere sind Roboter.

pops
Auf einer Panoramagalerie im Promenadendeck eines Touristenkreuzers haben Tammy, Ken und Celina einen seltsamen, aber sehr praktischen Aufzug entdeckt.

Auf einer Panoramagalerie im Promenadendeck eines Touristenkreuzers haben Tammy, Ken und Celina einen seltsamen, aber sehr praktischen Aufzug entdeckt.

promenadendeck
Ein Querfeldein-Rennen zwischen den Marssiedlungen ist angesagt. Tammy startet für die Montana und trainiert dafür. Hannah feuert sie an. Der Weg führt sie an der Romantik-Kuppel vorbei.

Ein Querfeldein-Rennen zwischen den Marssiedlungen ist angesagt. Tammy startet für die Montana und trainiert dafür. Hannah feuert sie an. Der Weg führt sie an der Romantik-Kuppel vorbei.

querfeldein-ren...
Tammy trainiert für ihr Querfeldein-Rennen gegen die anderen Siedlungen. Für einen Ritt auf dem Robot-Leoparden durch den Dschungel der Erholungslandschaft hat sie jetzt keine Zeit.

Tammy trainiert für ihr Querfeldein-Rennen gegen die anderen Siedlungen. Für einen Ritt auf dem Robot-Leoparden durch den Dschungel der Erholungslandschaft hat sie jetzt keine Zeit.

querfeldein
Im Weltraum über dem Mars haben die Montaner einen riesigen Raumschiffshafen gebaut. Das seltsame Raumschiff im Vordergrund ist für Touristen gemacht worden.

Im Weltraum über dem Mars haben die Montaner einen riesigen Raumschiffshafen gebaut. Das seltsame Raumschiff im Vordergrund ist für Touristen gemacht worden.

raumdock_enterp...
Die Buvindaclique fliegt mit einem Touristenkreuzer. Dafür ging es per Orbitalfähre zum Raumhafen der Emilia, wo sie nun über eine Gangway in die riesige Tamara einsteigen.

Die Buvindaclique fliegt mit einem Touristenkreuzer. Dafür ging es per Orbitalfähre zum Raumhafen der Emilia, wo sie nun über eine Gangway in die riesige Tamara einsteigen.

raumhafen
Unterwegs auf dem Fluss des Buvinda Vallis. Von ihrem Robot-Boot aus können die Freunde der Buvindaclique das Habitat Montana über den Klippen des Raupen-Canyons sehen.

Unterwegs auf dem Fluss des Buvinda Vallis. Von ihrem Robot-Boot aus können die Freunde der Buvindaclique das Habitat Montana über den Klippen des Raupen-Canyons sehen.

raupencanyon
Eine riesige Höhle im Raupencanyon. Benny fragt sich, wie das von innen durchsichtige Glasdach des Bootes von außen ein undurchsichtiger, rutschfester Teppich sein kann.

Eine riesige Höhle im Raupencanyon. Benny fragt sich, wie das von innen durchsichtige Glasdach des Bootes von außen ein undurchsichtiger, rutschfester Teppich sein kann.

raupencanyon_bu...
Hannah, Benny und Tammy sind dem Robot-Gruppenführer nicht entgangen, aber solange sie nicht in Gefahr sind tut er so, als hätte er sie nicht bemerkt.

Hannah, Benny und Tammy sind dem Robot-Gruppenführer nicht entgangen, aber solange sie nicht in Gefahr sind tut er so, als hätte er sie nicht bemerkt.

reparatur_werks...
Die Freunde starten auf dem Abenteuermond eine Rettungsaktion. Ken und Benny hangeln sich an dem abgebrochenen Mast eines Schiffs hinunter, um ein kleines Mädchen zu retten.

Die Freunde starten auf dem Abenteuermond eine Rettungsaktion. Ken und Benny hangeln sich an dem abgebrochenen Mast eines Schiffs hinunter, um ein kleines Mädchen zu retten.

rettungsaktion_...
Hier sind die Freunde der Buvindaclique mit einem neuen Robotboot und einem Ammenroboter zum Urwald am Beginn des Buvinda Vallis unterwegs. Über dem Wasser schweben manchmal seltsame Schleier.

Hier sind die Freunde der Buvindaclique mit einem neuen Robotboot und einem Ammenroboter zum Urwald am Beginn des Buvinda Vallis unterwegs. Über dem Wasser schweben manchmal seltsame Schleier.

robotboot
Tammy erklärt ihren Unterhaltungsrobotern, der Spinne, dem Frosch und dem Teddy, dass sie den Roboterplatz nachbauen möchte. Die vielen Glaswürfel benötigt sie für den Würfelschaum.

Tammy erklärt ihren Unterhaltungsrobotern, der Spinne, dem Frosch und dem Teddy, dass sie den Roboterplatz nachbauen möchte. Die vielen Glaswürfel benötigt sie für den Würfelschaum.

roboterplatz
Tammy und ihre Freunde haben zwei Roboter besiegt. Was sie dann allerdings im Lichtkegel von Bennys Superleuchte sehen, ist geradezu erschreckend.

Tammy und ihre Freunde haben zwei Roboter besiegt. Was sie dann allerdings im Lichtkegel von Bennys Superleuchte sehen, ist geradezu erschreckend.

roboter_auflade...
Die Kinder der Montaner bleiben nie unbeobachtet. Hier fliegt gerade eine Robotlibelle über den Weg. Bei einer Gefahr alarmiert sie sofort versteckte Ammenroboter.

Die Kinder der Montaner bleiben nie unbeobachtet. Hier fliegt gerade eine Robotlibelle über den Weg. Bei einer Gefahr alarmiert sie sofort versteckte Ammenroboter.

robot_libelle
Nur die seltsame Spiegelung der Sonne an der höchsten Stelle der Klarsichtkuppel verrät, dass Tammy und Ken durch die künstliche Schneelandschaft der Winterkuppel rodeln.

Nur die seltsame Spiegelung der Sonne an der höchsten Stelle der Klarsichtkuppel verrät, dass Tammy und Ken durch die künstliche Schneelandschaft der Winterkuppel rodeln.

rodeln
Hier befinden sich die Freunde im Rohrbahnhof der MONTANA und wollen in den Zug einsteigen, der soeben herankommt. Sie möchten zum Rodeln in die Winterkuppel fahren.

Hier befinden sich die Freunde im Rohrbahnhof der MONTANA und wollen in den Zug einsteigen, der soeben herankommt. Sie möchten zum Rodeln in die Winterkuppel fahren.

rohr-bahnhof
Die Freunde sind mit Schulrobotern am Hecates Tholus unterwegs und müssen Prüfungsfragen beantworten. Tammy wird z. B. hier gefragt, warum an dieser Stelle gar nichts wächst.

Die Freunde sind mit Schulrobotern am Hecates Tholus unterwegs und müssen Prüfungsfragen beantworten. Tammy wird z. B. hier gefragt, warum an dieser Stelle gar nichts wächst.

schulroboter
Die wenig benutzten Schwebesessel vom Zentralturm der Montana zum Flugterminal lassen sich natürlich auch wunderbar zum Spielen gebrauchen.

Die wenig benutzten Schwebesessel vom Zentralturm der Montana zum Flugterminal lassen sich natürlich auch wunderbar zum Spielen gebrauchen.

schwebesessel
Die interne Rohrbahn der Montana endet über den Flugterminals. Die schwebenden Treppen im Schacht zu den Flugsteigen sind für Tammy und ihre Clique natürlich besonders interessant.

Die interne Rohrbahn der Montana endet über den Flugterminals. Die schwebenden Treppen im Schacht zu den Flugsteigen sind für Tammy und ihre Clique natürlich besonders interessant.

schwebetreppen
Tammy steht in einem Souvenirladen und schaut lächelnd zu, welche Freude das Mädchen neben ihr an den Hologramm-Projektoren hat. Sie braucht so einen Kram nicht.

Tammy steht in einem Souvenirladen und schaut lächelnd zu, welche Freude das Mädchen neben ihr an den Hologramm-Projektoren hat. Sie braucht so einen Kram nicht.

souvenirladen_a...
Diesem terranischen Touristen mit seinem seltsamen Nasengestell sind Tammy und ihre Freunde schon mehrmals begegnet.

Diesem terranischen Touristen mit seinem seltsamen Nasengestell sind Tammy und ihre Freunde schon mehrmals begegnet.

spaziergang_tou...
Tammy grinst belustigt. Eine Touristin wendet sich nach einem neugierigen Blick durch den Einstieg des Panoramalifts entsetzt ab. Nicht jeder kann einen solchen Anblick ertragen.

Tammy grinst belustigt. Eine Touristin wendet sich nach einem neugierigen Blick durch den Einstieg des Panoramalifts entsetzt ab. Nicht jeder kann einen solchen Anblick ertragen.

spezial-lift
Ein Meteor, eine Sternschnuppe hat dieses riesige Loch irgendwann einmal in den Marsboden geschlagen, erklärt der Physik-Roboter. Benny interessiert eher das Loch in seinem Magen.

Ein Meteor, eine Sternschnuppe hat dieses riesige Loch irgendwann einmal in den Marsboden geschlagen, erklärt der Physik-Roboter. Benny interessiert eher das Loch in seinem Magen.

sternschnuppe_k...
Tammy sitzt an ihrem Lieblingsplatz in der Nähe des Strandes. Auf der rechten Seite des Bildes sieht man kleine Zimtbüsche, deren Blättchen nach Honig mit Zimt schmecken.

Tammy sitzt an ihrem Lieblingsplatz in der Nähe des Strandes. Auf der rechten Seite des Bildes sieht man kleine Zimtbüsche, deren Blättchen nach Honig mit Zimt schmecken.

strand_buesche
In der Welt der tausend Abenteuer geraten Tammy und Ken mit ihrem Wasserschlitten in einen riesigen Strudel und sind froh, als Schrabb endlich erscheint.

In der Welt der tausend Abenteuer geraten Tammy und Ken mit ihrem Wasserschlitten in einen riesigen Strudel und sind froh, als Schrabb endlich erscheint.

strudel
Ken hat dieses Foto von Tammy für ihre Eltern gemacht. Es zeigt sie weit von der Montana entfernt mit riesigen Pflanzen und einem gewaltigen Kugelschiff der Heimatschutz-Flotte.

Ken hat dieses Foto von Tammy für ihre Eltern gemacht. Es zeigt sie weit von der Montana entfernt mit riesigen Pflanzen und einem gewaltigen Kugelschiff der Heimatschutz-Flotte.

tammy
Tammy und Ken warten auf die Freunde der Buvindaclique. Den Vormittag über waren sie in den Kuppeln der Wasserwelt. Nun wollen alle gemeinsam zum Fluss im Buvinda Vallis hinunter.

Tammy und Ken warten auf die Freunde der Buvindaclique. Den Vormittag über waren sie in den Kuppeln der Wasserwelt. Nun wollen alle gemeinsam zum Fluss im Buvinda Vallis hinunter.

tammy_2
Dieses Bild hat Tammys Aufräumroboter heimlich für ihre Eltern gemacht. Für seine Arbeit braucht er keine besonders gute Kamera, aber für ein Erinnerungsfoto reicht sie aus.

Dieses Bild hat Tammys Aufräumroboter heimlich für ihre Eltern gemacht. Für seine Arbeit braucht er keine besonders gute Kamera, aber für ein Erinnerungsfoto reicht sie aus.

tammy_dumont
Die Buvinda Clique findet sich nach und nach in der Montanabucht ein. Heute wollen sie mit einem der flugfähigen Tauchboote der Monrovia Siedlung auf große Tauchfahrt gehen.

Die Buvinda Clique findet sich nach und nach in der Montanabucht ein. Heute wollen sie mit einem der flugfähigen Tauchboote der Monrovia Siedlung auf große Tauchfahrt gehen.

tauchboote
Tammy ist nicht begeistert. Erst die eingebrochene Höhle, der Kampf mit dem Pudiwuckel und nun auch noch eine endlose Treppenkletterei bis in ein Tal des Hydraotes Chaos.

Tammy ist nicht begeistert. Erst die eingebrochene Höhle, der Kampf mit dem Pudiwuckel und nun auch noch eine endlose Treppenkletterei bis in ein Tal des Hydraotes Chaos.

tiefe
Hinter dem Raumhafen und unter den Brücken der Rohrbahnen herumzutollen ist einfach riesig. Celina macht sich gerade einen Spaß daraus, einen Carrier hüpfen zu lassen.

Hinter dem Raumhafen und unter den Brücken der Rohrbahnen herumzutollen ist einfach riesig. Celina macht sich gerade einen Spaß daraus, einen Carrier hüpfen zu lassen.

toller_spielpla...
Drei moderne Touristenkreuzer stehen im Norden des Flugfeldes der MONTANA. Während Ken auf die Freunde wartet, betrachtet er bewundernd diese riesigen Raumschiffe.

Drei moderne Touristenkreuzer stehen im Norden des Flugfeldes der MONTANA. Während Ken auf die Freunde wartet, betrachtet er bewundernd diese riesigen Raumschiffe.

touristenschiff...
Tammy und Ken haben sich mit Kleider-Holografieprojektoren als Roboter verkleidet und wollen im Landschaftsdeck der Montana Touristen erschrecken.

Tammy und Ken haben sich mit Kleider-Holografieprojektoren als Roboter verkleidet und wollen im Landschaftsdeck der Montana Touristen erschrecken.

touristenschrec...
Aus großer Höhe und weiter Entfernung sehen die Touristen der Kreuzer den Marsnordpol. Den Nebel über diesem Gebiet gibt es erst seit der Mars eine dichte Atmosphäre besitzt.

Aus großer Höhe und weiter Entfernung sehen die Touristen der Kreuzer den Marsnordpol. Den Nebel über diesem Gebiet gibt es erst seit der Mars eine dichte Atmosphäre besitzt.

touristen_kreuz...
Tammy und Hanna begegnen am Abend in der Tropenkuppel einer Robotschlange. Von der völlig durchsichtigen Kuppel sieht man nur einen Ring um die Sonne.

Tammy und Hanna begegnen am Abend in der Tropenkuppel einer Robotschlange. Von der völlig durchsichtigen Kuppel sieht man nur einen Ring um die Sonne.

tropenkuppel
Der Zentralplatz der MONTANA gleicht einem Bergdorf vergangener Zeiten. Der von einem Wassergraben umgebene Turm steht im Mittelpunkt des Platzes.

Der Zentralplatz der MONTANA gleicht einem Bergdorf vergangener Zeiten. Der von einem Wassergraben umgebene Turm steht im Mittelpunkt des Platzes.

turmgraben_zent...
Haben die Freunde nun ein UFO oder eine Sternschnuppe gesehen, die in den Raupencanyon des Buvinda Vallis gerast ist? Was es auch war, es riecht nach einem neuen Abenteuer.

Haben die Freunde nun ein UFO oder eine Sternschnuppe gesehen, die in den Raupencanyon des Buvinda Vallis gerast ist? Was es auch war, es riecht nach einem neuen Abenteuer.

ufo_sichtung
Hier fahren die Freunde mit einem Robotboot zum Beginn des Buvinda Vallis, wo es einen Urwald mit seltsamen Dingen gibt.

Hier fahren die Freunde mit einem Robotboot zum Beginn des Buvinda Vallis, wo es einen Urwald mit seltsamen Dingen gibt.

urwald
Zum Sonnenaufgang ist die Luft bei der Urwaldkuppel des Hydraotes Chaos noch diesig. Man kann nicht erkennen, dass sie direkt am Rand eines Tafelberges steht

Zum Sonnenaufgang ist die Luft bei der Urwaldkuppel des Hydraotes Chaos noch diesig. Man kann nicht erkennen, dass sie direkt am Rand eines Tafelberges steht

urwald_kuppel
Um zum Fest der leuchtenden Pops zu gelangen müssen Tammy, Ken, Charon und Schrabb durch einen Urwald gehen.

Um zum Fest der leuchtenden Pops zu gelangen müssen Tammy, Ken, Charon und Schrabb durch einen Urwald gehen.

urwald_marsch
Tammy und Ken sind mit der Rohrbahn zum Verkehrsknotenpunkt des Raumhafens an der Hellas Planitia gefahren. Zwar wird es Abend, aber sie wollen noch mit einem Gleiter das Gelände erkunden.

Tammy und Ken sind mit der Rohrbahn zum Verkehrsknotenpunkt des Raumhafens an der Hellas Planitia gefahren. Zwar wird es Abend, aber sie wollen noch mit einem Gleiter das Gelände erkunden.

verkehrsknotenp...
Riesige Vögel werden am Buvinda Vallis des Mars ausgesetzt. Sie werden noch lange in der Nähe der Montana bleiben müssen, denn vorerst gibt es nur hier Futter für sie und ihre Kinder.

Riesige Vögel werden am Buvinda Vallis des Mars ausgesetzt. Sie werden noch lange in der Nähe der Montana bleiben müssen, denn vorerst gibt es nur hier Futter für sie und ihre Kinder.

voegel
Tammy und Ken wundern sich. Seltsam, die Robot-Serviererin und der grüne Wartungsroboter albern im Wartungstunnel herum und schneiden Grimassen. Das ist doch nicht normal, da stimmt was nicht!

Tammy und Ken wundern sich. Seltsam, die Robot-Serviererin und der grüne Wartungsroboter albern im Wartungstunnel herum und schneiden Grimassen. Das ist doch nicht normal, da stimmt was nicht!

wartungstunnel
Während Ken auf Tammy und die anderen Freunde wartet, räumt er schon mal angeschwemmte Dinge aus dem Weg, die beim Spielen hinderlich sein könnten.

Während Ken auf Tammy und die anderen Freunde wartet, räumt er schon mal angeschwemmte Dinge aus dem Weg, die beim Spielen hinderlich sein könnten.

wasserbahn_buch...
In diesem Teil der Wasserweltkuppel ist Tammy bisher noch nicht gewesen. Drei aus ihrer Clique haben sie begleitet.

In diesem Teil der Wasserweltkuppel ist Tammy bisher noch nicht gewesen. Drei aus ihrer Clique haben sie begleitet.

wasserwelt_kupp...
Diese Vergnügungskuppel der MONTANA-Siedlung ist nicht rund und durchsichtig, sie gleicht eher einem gläsernen Wurm. Die Wasserweltkuppel bietet eine Menge Spielmöglichkeiten.

Diese Vergnügungskuppel der MONTANA-Siedlung ist nicht rund und durchsichtig, sie gleicht eher einem gläsernen Wurm. Die Wasserweltkuppel bietet eine Menge Spielmöglichkeiten.

wasserwelt_stra...
Tammy ist Ken in das Buvinda Vallis gefolgt, als er am Abend unbedacht in einen Wasser-schlitten gestiegen ist. Welch ein Abenteuer sie dort erwartet, ahnt sie noch nicht.

Tammy ist Ken in das Buvinda Vallis gefolgt, als er am Abend unbedacht in einen Wasser-schlitten gestiegen ist. Welch ein Abenteuer sie dort erwartet, ahnt sie noch nicht.

wasser_raupe
Auf dem Mars hat ein dunkler, klirrendkalter Winter begonnen. Die im Schneetreiben schwebende Kugel wird in Kürze an Tammys Fenster eine Show abziehen.

Auf dem Mars hat ein dunkler, klirrendkalter Winter begonnen. Die im Schneetreiben schwebende Kugel wird in Kürze an Tammys Fenster eine Show abziehen.

winter
Auf dem Elysium ist der Winter angebrochen. Die Piloten eines Buscarriers haben am Fuß des Vulkanriesen Hecates Tholus eine kurze Pause eingelegt.

Auf dem Elysium ist der Winter angebrochen. Die Piloten eines Buscarriers haben am Fuß des Vulkanriesen Hecates Tholus eine kurze Pause eingelegt.

wintereinbruch_...
Hier sind Ken und Tammy in der Winterkuppel. Neben Rodeln kann man auch Schi fahren oder die steilen Hänge mit Schneemobilen hinaufklettern. Heißen Kakao gibt es auch.

Hier sind Ken und Tammy in der Winterkuppel. Neben Rodeln kann man auch Schi fahren oder die steilen Hänge mit Schneemobilen hinaufklettern. Heißen Kakao gibt es auch.

winter_kuppel
Da hatte Mama Marylou wirklich einmal Recht. Hier, am Nordende des Buvinda Vallis, versickert der Fluss und es gibt tatsächlich nichts anderes als eine endlose Steinwüste.

Da hatte Mama Marylou wirklich einmal Recht. Hier, am Nordende des Buvinda Vallis, versickert der Fluss und es gibt tatsächlich nichts anderes als eine endlose Steinwüste.

wueste
Tammys Papa hat eine Raumschiffswerft und ist außerdem der Kapitän der Starwind. Aber er hat auch Zeit für sie. Hier ist er mit ihr bei den Zimtbüschen, deren Blättchen wie Honig mit Zimt schmecken.

Tammys Papa hat eine Raumschiffswerft und ist außerdem der Kapitän der Starwind. Aber er hat auch Zeit für sie. Hier ist er mit ihr bei den Zimtbüschen, deren Blättchen wie Honig mit Zimt schmecken.

zimthonig
Die Buvindaclique kommt mit Transportparzellen im westlichen Zugangstunnel zusammen. Von ihren seltsamen Fahrzeugen schauen nur die Lenker aus dem Boden.

Die Buvindaclique kommt mit Transportparzellen im westlichen Zugangstunnel zusammen. Von ihren seltsamen Fahrzeugen schauen nur die Lenker aus dem Boden.

zugangstunnel_z...
Wie so oft sind die Freunde der Buvindaclique auf der Suche nach Abenteuern. Dass sie dabei von getarnten Ammenrobotern, wie dem an der Felsnadel, und Robotlibellen begleitet werden, ahnen sie nicht.

Wie so oft sind die Freunde der Buvindaclique auf der Suche nach Abenteuern. Dass sie dabei von getarnten Ammenrobotern, wie dem an der Felsnadel, und Robotlibellen begleitet werden, ahnen sie nicht.

aufpasser
Tammy fliegt mit ihrer Familie zum Oudemans-Krater. Sie deutet auf eine der vielen Tausend Wohnzellen der Montana. Tommy, den man nur auf dem Monitor erkennen kann, winkt ihnen nach.

Tammy fliegt mit ihrer Familie zum Oudemans-Krater. Sie deutet auf eine der vielen Tausend Wohnzellen der Montana. Tommy, den man nur auf dem Monitor erkennen kann, winkt ihnen nach.

nordflügel
Zum Monrovia-Raumhafen an den Nia Fossae auf dem Thaumasia Planum würden die Freunde auch mal gern mit einem Robotboot fahren, aber das ist leider nur in der Holo-Suite möglich.

Zum Monrovia-Raumhafen an den Nia Fossae auf dem Thaumasia Planum würden die Freunde auch mal gern mit einem Robotboot fahren, aber das ist leider nur in der Holo-Suite möglich.

thaumasia_planu...
 
 
Powered by Phoca Gallery